Seite drucken
Gemeinde Sternenfels (Druckversion)

Sternenfels Aktuell

Kontakt

Gemeindeverwaltung Sternenfels
Maulbronner Str. 7
75447 Sternenfels

Tel. 07045 970-1110
E-Mail schreiben

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Herzliche Einladung zum Vortrag „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung: Selber regeln, was sonst im Bedarfsfall ein Gericht für Sie übernimmt“

     am Dienstag, 12. März 2019
     um 18:00 Uhr
     im TeleGIS Innovationscenter, Maulbronner Str. 26, Raum
     Kraichgau

Fast jeder kennt im familiären oder beruflichen Umfeld Fälle, wo ein Mensch plötzlich schwer erkrankt und zumindest zeitweise geschäftsunfähig wird. Wenn dafür keine Vorsorge getroffen ist, ist die Überraschung groß, wenn z. B. die Bank ohne Kontovollmacht kein Geld ausbezahlt oder ein Vertrag nicht verändert oder gekündigt werden kann. Das Betreuungsgericht muss dann einen Betreuter bestellen, der für den Erkrankten bis zur Wiederherstellung der Geschäftsfähigkeit handeln kann und muss. Auch für Ehepartner gilt kein Sonderrecht: der jeweils andere Ehepartner muss eine Vollmacht in seinen Händen haben, wenn er handeln will.

Jeder hat aber die Chance, Vorsorge für solche Situationen zu treffen. Eine Vorsorgevollmacht kann alles Notwendige regeln und schafft Sicherheit und Handlungsfähigkeit für die vertraute Person, der man die Vollmacht ausgestellt hat.

Auch die Durchsetzung einer Patientenverfügung kann Teil einer Vorsorgevollmacht sein, damit man sicher ist, dass alle von einem selbst gewünschten medizinischen Maßnahmen bei schweren Erkrankungen durchgeführt werden, aber keine Leiden verlängernde Maßnahmen ohne Heilungsaussicht mehr eingeleitet werden, wenn man das so möchte.

In dem Vortrag am 12. März 2019 werden die rechtlichen Grundlagen für Regelungen vorgestellt, die in Notfallsituationen besonders für die nahen Angehörigen von Wichtigkeit sind. Der Referent Ulrich Burr, ehemaliger Bürgermeister von Murrhardt und heute als Rechtsanwalt tätig, gibt Hinweise zur Ausgestaltung von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen und beantwortet Fragen aus der Mitte der Teilnehmer.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

http://www.sternenfels.org/index.php?id=300&no_cache=1