Gemeinde Sternenfels

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Gute Aussichten:

...noch schnelleres Internet für Sternenfels

Wir haben in unserem Bestreben die weltweite Verbindung zur Datenautobahn noch schneller zu gestalten, nicht nachgelassen – obwohl Sternenfels als eine der ersten Gemeinden im Enzkreis - bereits souverän im Internet surfen kann. Schon jetzt ist es möglich gleichzeitig zu telefonieren, surfen und fernzusehen. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. Die Telekom hat dafür rund acht Kilometer Glasfaser verlegt und drei Verteiler neu aufgestellt oder mit moderner Technik aufgerüstet.


Regelmäßig führt Bürgermeister Werner Weber Gespräche mit der Telekom, um weitere Optimierungen für unsere Gemeinde zu forcieren. Hier der aktuelle Stand sowie weitere Planungstendenzen:
Ab August 2018 beginnt die Deutsche Telekom mit der Einschaltung von Supervectoring. Mit dieser Technologie stehen den Telekomkunden dann Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Download zur Verfügung. Zum aktuellen Zeitpunkt lässt sich allerdings keine Aussage zur zeitlichen Perspektive für die Einschaltung der Technologie in Sternenfels treffen.
 
Sollten Sie einen höheren Bandbreitenbedarf haben, besteht darüber hinaus die Möglichkeit einen Glasfaseranschluss bei der Telekom zu beauftragen. Die Telekomkunden erhalten dann ein individuelles Angebot. Nicht nur die Machbarkeit, sondern auch die Kosten des individuellen Glasfaseranschlusses, werden durch ein Angebot ermittelt und können je nach durchzuführenden Arbeiten variieren. Auch synchrone Anschlüsse lassen sich realisieren, je nach Bedarf.
 
Leider liegt uns aktuell noch keine Aussage der Telekom zu weiteren Ausbauaktivitäten in Diefenbach vor. Aber auch hier werden wir weiterhin nach Lösungen suchen.
 
Jüngst ging nun die auf dem Schlossbergturm installierte Funkstation von Telefonica an Telekom über und eröffnet so die Möglichkeit, die noch bestehenden Lücken des Mobilfunkes zu schließen und Kapazitäten zu erweitern. Ein wichtiger Schritt, da es sehr viele Hybrid / CBA-Kunden im Ort gibt. Die Maßnahme ist derzeit für 2019 terminiert.
 

Kontakt

Gemeindeverwaltung Sternenfels
Maulbronner Str. 7
75447 Sternenfels

Tel. 07045 970-1110
E-Mail schreiben

Gemeindeverwaltung Sternenfels, Maulbronner Str. 7, 75447 Sternenfels

Tel. 07045 970-4000 | info@sternenfels.org