Gemeinde Sternenfels

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Geschenk der Gemeinde Nöbdenitz kann Wurzeln schlagen

v.li.n.re.: Erich Zapp, stv. Bürgermeister Nöbdenitz, André Gampe, Bürgermeister Nöbdenitz und Bürgermeister Werner Weber (Foto: Eppingen.org)
v.li.n.re.: Erich Zapp, stv. Bürgermeister Nöbdenitz, André Gampe, Bürgermeister Nöbdenitz und Bürgermeister Werner Weber (Foto: Eppingen.org)

Bürgermeister André Gampe aus unserer Partnergemeinde Nöbdenitz hat unserem Bürgermeister Werner Weber beim Sternenfelser Straßenfest ein ganz besonderes Geschenk als Zeichen der Partnerschaft überreicht: einen Setzling der in Nöbdenitz stehenden 1000-jährigen Eiche, welche die älteste Stieleiche Europas, eingetragen im Guinessbuch der Rekorde und gleichzeitig auch noch Grabstätte des Ministers Hans Wilhelm von Thümmel ist.

Bürgermeister Weber bedankte sich bei Bürgermeister Gampé für den prächtigen Eichen-Abkömmling mit den Worten: „Wir werden ein würdiges Plätzchen für den Setzling finden, damit er bald in Sternenfelser Erde kräftige Wurzeln schlagen kann. Ich bin davon überzeugt, dass mit dieser Eiche auch unsere Partnerschaft mit der Gemeinde Nöbdenitz weiterwachsen wird.“

1000-jährige Eiche in Nöbdenitz: ursprünglich stolze 40 m hoch, jetzt leider nur noch ca. 14 m hoch, nachdem die Krone abgebrochen ist - mit dem stattlichen Umfang von 12 m trotzdem sehr beeindruckend
1000-jährige Eiche in Nöbdenitz: ursprünglich stolze 40 m hoch, jetzt leider nur noch ca. 14 m hoch, nachdem die Krone abgebrochen ist - mit dem stattlichen Umfang von 12 m trotzdem sehr beeindruckend

Kontakt

Gemeindeverwaltung Sternenfels
Maulbronner Str. 7
75447 Sternenfels

Tel. 07045 970-1110
E-Mail schreiben

Gemeindeverwaltung Sternenfels, Maulbronner Str. 7, 75447 Sternenfels

Tel. 07045 970-4000 | info@sternenfels.org