Gemeinde Sternenfels

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Initiative "Blühendes Sternenfels":

Holzbiene (Foto: Stefan Bosch)
Holzbiene (Foto: Stefan Bosch)
Prachtvolle Blumenwiese (Foto: Edgar Schlotterbeck)
Prachtvolle Blumenwiese (Foto: Edgar Schlotterbeck)

Initiative „Blühendes Sternenfels“: Sternenfels soll aufblühen

Mit einem attraktiven Blütenangebot will die Gemeinde Sternenfels zukünftig nicht nur Hummeln, Schmetterlingen, Wildbienen, Grabwespen und anderen Tierarten helfen, sondern auch öffentliche Grünflächen naturnaher gestalten und das Bewusstsein für Naturschutz und Artenvielfalt in der Bevölkerung fördern. Dazu haben sich engagierte Bürger aus Vereinen, Verbänden, der Gemeindeverwaltung und dem Forst zu einem Arbeitskreis zusammengefunden.

Als erstes Projekt sollen in Kooperation mit der Initiative Pro Natur von Erdgas Südwest, die regionale Naturschutzprojekte fördert, so genannte Blühoasen als Lebensraum und Lebensgrundlage für Insekten geschaffen werden. Dazu wurden erste geeignete Flächen in der Gemeinde und auf dem Gelände der Bodenseewasserversorgung mit einer von Erdgas Südwest geförderten speziellen Saatgutmischung eingesät.

Damit auch viele kleine „Blühoasen“ aufblühen können und es in unserer Gemeinde wieder summt und brummt und mehr Schmetterlinge gaukeln, erhalten diese Woche alle Kinder der Grundschule und der Kindergärten eine Samentüte der Aktion „BlühOase“, mit der auf einfache Weise im eigenen Garten oder auf dem Balkon eine ein Quadratmeter blühende Wiese geschaffen werden kann. Die Aussaat der Sommerblumenmischung kann jetzt noch im Juni/Juli erfolgen. Eine Anleitung zur Aussaat und Betreuung ist auf jeder Samentüte zu finden.

Auch in Sternenfels wollen Bürger und Gemeinde etwas gegen das Insektensterben tun. Grundlage dafür sind naturnahe Lebensräume und eine artenreiche Pflanzenwelt. Neben Insektennisthilfen sind vielfältige Blütenangebote in Form von Wiesen, Stauden, Sträuchern etc. für die meisten Insekten überlebensnotwendig. Dazu können die Samenmischungen, aber auch (und ganz ohne Aufwand) ein „Kruschteckle“ mit Brennnesseln und Disteln überaus nützlich für Blütenbesucher und Schmetterlingsraupen sein.

Mit der Aktion „Blühendes Sternenfels“ wollen die Initiatoren die Natur fördern, Lebensräume verbinden und vernetzen, mit optisch ansprechenden Flächen das Ortsbild verbessern und damit die Attraktivität unserer Gemeinde steigern. Erste Projekte in diesem Sinne sind die Verschönerung der Kraichquelle durch Schüler der Grundschule oder das Angebot von Wildbienen-Nisthilfen an der Grundschule. Dort blüht inzwischen auch eine erste, von Edgar Schlotterbeck angeregte und vom Gemeindebauhof angelegte Blühoase. Und mit der Samentüten-Aktion sollen in diesem Sommer viele Sternenfelser Stellen bunt aufblühen! Text: Stefan Bosch

Kontakt

Gemeindeverwaltung Sternenfels
Maulbronner Str. 7
75447 Sternenfels

Tel. 07045 970-1110
E-Mail schreiben

Gemeindeverwaltung Sternenfels, Maulbronner Str. 7, 75447 Sternenfels

Tel. 07045 970-4000 | info@sternenfels.org